Donnerstag, 16. Januar 2014

myboshi Sucht

kennen das die Damen die gerne häkeln  unter Euch auch?

Guten Abend,

ich glaube ich bin verfallen der myboshi Sucht.

Häkeln kann ich ja schon ganz-ganz viele Jahre,
aber Mützen?
Dachte immer sowas strickt man immer,
nee falsch Gedacht.

Noch muss ich schauen was hier verkehrt war,
irgendwie hat die eine komische Form.
* habe ja da ein Kopfkino gerade hier- sage nur Hutablage im Auto- lol*


 Aber meinen großen Sohn Max gefällt sie- 
das soll was heißen bei einen 14 jährigen.
Und er trägt sie :-o - hätte ich nicht gedacht.
In dem Alter sind die ja so eigen die Jungs *augenroll*

Nun versuche ich eine 2. Mütze, mein kleinerer Sohn Till möchte auch eine.
- Chilli, eisblau und schwarz


***



Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Daniela, ich verfolge schon ein paar Tage deinen "häckelwahn" und muss immer wieder schmunzeln. Das mit myboshi kenne ich auch und du glaubst nicht wie viele mützen ich schon wieder aufgetrennt habe. Mittlerweile habe ich für die hälfte der klasse in der mein sohn (9jahre) ist, eine mütze gehäkelt. Bei uns ist der trend grade neongelb. Mal mit, mal ohne bommel. Ein tip, am anfang sieht es ja aus wie eine kippa von den juden. Wenn du es auf dem kopf liegen hast, must du aufhören maschen zuzunehmen an der breitesten stelle des kopfes und dann nur noch weiterhäkeln, bis du die richtige länge hast. Ist irgendwie blöd zu erklären. Du hast recht, sie sehen trotzdem irgendwie immer aus wie die kloorollen im auto, aber getragen sehen sie nett aus. Wenn ich es schaffe, schicke ich dir die nächsten tage mal bilder von meinen. Weiterhin viel erfolg! Silke kreuzer (aus facebook/bayern

Daniela Riedel hat gesagt…

Huhu Silke,
ich mache irgendwas falsch .-(
2. Mütze iss so groß - ich stelle mich echt blöd an .-(.. ich glaube mir muss das wer zeigen oder schritt für Schritt aufschreiben hier.
2. Mütze wieder aufgetrennt
nur zumahne bis es auf den Kopf gut liegt- okay, das wird schwierig bei meinen Kurzen- den der hat Drahthaare-Naturlocken aber sowas von hart und trocken (leider von mir geerbt) da schnipsen die Mützen immer runder.

meine Anleitung lauft buch:
1. 4 Luftmaschen zum Ring
2. dann 11 fester Maschen in den Ring
3. dann in jeder Masche 2 halbe Stäbchen
4. ????? ab da laut Anleitung weiter gehäkelt aber das wölbt sich und wird viel zu groß

ich liebe die Anleitungen per Bild- nicht die geschriebenen. beim Bild kann ich es immer so toll abzählen und habe was bildliches. also ich komme damit besser zurecht.

LG.-Danie