Sonntag, 3. April 2011

Meine erste Osterkarte 2011

Guten Abend,

kann man ja schon fast so sagen ;-) .

heute habe ich meine neue Spellbinder ausprobiert
und einen Abdruck verwendet den ich in den letzten Tagen,
geschenkt bekommen habe.

Den ich kann mir leider aus finanziellen Gründen diesmal keine
 neuen Magnolia Stempel kaufen.

Und wer diese Stempel selber kauft,
weiß das die Preise ganz schön heftig sind.

Mein großer Sohn fährt ins Landheim
und das kostet natürlich auch 
und das hat Vorrang.

Und darum habe ich mich sehr gefreut als ich liebe Post im Briefkasten hatte.

Mir persönlich gefällt diese Osterkarte auch sehr,
selbst mit der Coloration bin ich fast zufrieden ;-)

Aber schaut selber.









***
LG.-Danie

Kommentare:

Melli hat gesagt…

Juhu Danie,

das ist ein tolles Osterkärtchen geworden :-)

Das mit dem Band durch die Spelli form ist eine schöne idee :-)

GLG Melli

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Süß ist dein Kärtchen geworden, gefällt mir sehr gut......und das Band durch den Spelli finde ich genial, ein absoluter Blickfang bei deinem Kärtchen....

Und ich gebe dir vollkommen Recht, die Magnolias sind recht teuer geworden, das finde ich auch.

Wünsche dir noch einen schönen Sonntag Abend, einen lieben Gruß von Andrea